Geschichte

Geschichte

Gerhard Schwarz gründete am 19.12.1989 in Leonberg-Gebersheim das Unternehmen als Containerdienst mit zunächst 10 Absetzmulden und einen Container-Fahrzeug.

 

Unter vielem persönlichen Einsatz und Fleiß von Gerhard und seiner Frau Susanne Schwarz wuchs das Unternehmen kontinuierlich immer weiter. Permanent kamen neue Fahrzeuge, Container und Baumaschinen dazu.

 

Ein wichtiger Meilenstein war Aufbau der Geschäftsbereiche Abbruch und Erdbau im Jahr 1993 mit dem ersten Radbagger. 2002 kam der Kettenbagger ins Unternehmen.

 

Das neue Betriebsgelände im Industriegebiet Rutesheim eröffnete im Jahr 2009 ganz neue Möglichkeiten – durch die BImSchG können wir hier nicht nur Abfälle annehmen sondern diese auch recyceln und verwerten.
Hier bieten wir unseren Kunden auch die Annahme Ihrer Entsorgungsprodukte.

 

Im Jahr 2019 wurden die langfristige Nachfolge des Unternehmens geregelt und die Weichen für die Zukunft gestellt. Susanne und Gerhard Schwarz leiten die Geschäfte weiter zusammen mit Martin Link für die langfristige Zukunft und Fortbestand der Gerhard Schwarz GmbH als eigenständiges Unternehmen.